Massage

klassische massage: verspannungen lösen,
muskeln lockern, wohlbefinden steigern.

Befundgerechte Behandlung von Gewebe und Muskeln durch Druck- und Zugreize, Streichungen, Reibung, Klopfen, Kneten und Vibrationen. Je nach Behandlungsziel wird die Muskulatur entspannt und gelockert oder stimuliert und aktiviert.


reflexzonen-therapie am fuß
Jedes Organ findet in der Regel seine entsprechende Reflexzone da am Fuß, wo im Körper die gleiche Körperzone durch das Organ führt. Das heißt, die Organe der rechten Körperhälfte finden sich im rechten Fuß, die Organe der linken im linken Fuß. Paarige Organe (z.B. Nieren) sind in zwei Zonen rechts und links angelegt.

Die Reflexzonentherapie wird mit dem Daumen durchgeführt, da er am kräftigsten ist und im Grundgelenk einen größeren Radius hat als die Finger. Das kontinuierliche Ineinandergreifen von Druckaufbau und Loslassen wiederholt sich in millimetergroßen Abständen und erzeugt durch den wellenförmigen Rhythmus eine harmonische Energieverteilung im schmerzhaften Fußgewebe.


lymphdrainage
Bei der Lymphdrainage handelt es sich um eine sanfte Drainage-technik um Lymphstauungen zu beseitigen. Eingesetzt wird die Lymphdrainage z.B. nach Brustamputationen, Elefantitis, bei Schwellungen nach Operationen oder Sportverletzungen und vieles mehr.


unsere anwendungsgebiete

:: Klassische Massage
:: Sport-Physiotherapie
:: Lymphdrainage
:: Fußreflexzonen-Massage
:: Dorn-Breuss-Massage


zusatzanwendungen

:: Eis
:: Fango/Rotlicht
:: Heiße Rolle
:: Elektro-Therapie
:: Extension
:: Schlingentisch


Osteopathie
Kinder-Osteopathie
Krankengymnastik
CMD-Kiefergelenk
Geräteraum
SRT-Gerät

Weisse Kreise

Massage

Massage

Massage